Edelrid Kletterschuhe

Edelrid Kletterschuhe im Test

Sie ist ein Unternehmen mit Tradition. Die Marke Edelrid steht seit rund 150 Jahren für Innovationen, für stabile Werte, für Begeisterung, Leidenschaft und für Erfindermentalität. Aus diesem Grund stehen Edelrid Kletterschuhe für eine erstklassige Ausrüstung. Das Unternehmen hat geradezu Pionierarbeit geleistet. Denn es hat in der Zeit seiner Existenz viele Unglücke erlebt und zahllose Probleme gemeistert. Es ist bereits niedergebrannt, wurde erneut aufgebaut, es wurde verkauft und wieder zurückgekauft. In seiner Geschichte gab es aufregende Momente. Sportkletterer und Einsteiger dürfen in jedem Fall davon ausgehen, dass Edelrid Kletterschuhe auf fundierter Erfahrung beruhen und dass diese Kletterschuhe für Damen und Herren optimale Voraussetzungen schaffen. Zuverlässige Edelrid Kletterschuhe werden zu einem guten Begleiter beim

  • Klettern an einer Felswand,
  • an einer Außenwand im Freien,
  • für Boulderer oder
  • für Hallenkletterer.

Edelrid Kletterschuhe verfügen über vielfältige Details, die ein Zeichen einer guten Qualität sind.

Die Qualität der Edelrid Kletterschuhe

Die Gründung des Unternehmens fand bereits im Jahre 1863 statt. Die Namen der Gründer waren EDELmann und Carl RIDder, aus deren Namen sich, wie zu sehen ist, der Markenname entwickelte. Man begann mit Angelschnüren und entwickelte schnell eine Vielfalt von Produkten. Bis 1941 hatte man mehrere unterschiedliche Seile entwickelt. Schon im Jahre 1964 entwickelte man ein dynamisches Bergseil, welches bereits Eigenschaften mitbrachte, wie man Seile in der heutigen Form kennt. Schon im nächsten Jahr folgte der erste Anseilgurt. Zu den Edelrid Kletterschuhen dazu gibt es daher eine umfangreiche Ausrüstung für Kletterer. Seile aus langer Herstellungsgeschichte oder Klettergurte schaffen eine gute Basis für den Klettersport. Wichtig ist, dass sich Kletterutensilien mit den besten Eigenschaften entwickeln konnten, die mehr Sicherheit schaffen und Abläufe beim Klettern unterstützen.

Eigenschaften eines Edelrid Kletterschuhs

Edelrid Kletterschuhe verfügen über eine angenehme Schnürung oder über einen Klettverschluss. Und sie bringen eine an die Bedürfnisse der Kletterer angepasste Form mit sich. Das bedeutet, dass sie konvex geformt sind und sich daher ein wenig nach unten biegen. Hierdurch entsteht eine vorgeformte Stütze für den Fuß von Kletterern. Die Fußwurzel benötigt einen sicheren Halt, damit der Fuß nicht überlastet wird. Edelrid Kletterschuhe verfügen hierfür über

  • eine verstärkte Zwischensohle,
  • ein atmungsaktives Material,
  • eine Comfort-Tension-Heel oder
  • ein nach vorne gezogenes Schnürsystem.

Edelrid Kletterschuhe versprechen hierdurch Freude am Klettern. Die Schuhe von Edelrid haben in unserem Test nicht ohne Grund so gut abgeschnitten.