Kinder Kletterschuhe

Kinder Kletterschuhe im Test

Kinder mögen es bunt und Kinder wünschen sich Spaß. Dennoch sollten gute Kinder Kletterschuhe für Jungen und Mädchen genau den Ansprüchen gerecht werden, die auch für Erwachsene gelten. Wachsende Füße verlangen Unterstützung. Und gerade Kinder, die das Klettern erst lernen, benötigen einen möglichst sicheren Stand. Wendige, sportliche Kinder lernen Klettern meist sehr schnell und tun sich sogar recht leicht. Kinder Kletterschuhe versprechen eine optimale Unterstützung für das Erlernen dieser Sportart.

Gute Kinder Kletterschuhe begeistern hierbei durch ein freundliches Design, durch eine ergonomisch geformte Sohle, eine intensive Stützfunktion für den Fuß oder durch fröhliche, bunte Farben.

Eine Gummierung verläuft dabei als erhöhte Schicht um die Sohle herum und deckt einen weiten Teil des Kletterschuhs ab. Das Gummi sollte dabei fest sitzen und dennoch elastisch sein. Die Sohle sorgt dabei auch dafür, dass ausreichend Reibung vorhanden ist, die den Schuh sicher auf der Oberfläche des Steins hält. Ein guter Schutz vor dem Abrutschen sollte schon gewährleistet sein. Attraktive, bunte Flächen versprechen dabei eine trendige und möglichst aktuelle oder zeitlose Wirkung. Bunte, scheinende Farben sind bei Jungen und Mädchen überaus beliebt.

Bequeme Kinder Kletterschuhe

Kletterschue für Kinder

Komfort ist auch bei kleinen Schuhen gefragt. Kinderfüße wachsen schnell, sodass es zunächst nicht ganz einfach ist, eine geeignete Größe zu finden. Optimal liegt der Stand auf der vorderen Seite des Kletterschuhs, sodass durchaus an der hinteren Seite noch ein wenig Platz sein darf. Der Fuß nimmt diesen Platz dann zügig ein. Wichtig ist lediglich, dass der Sitz des Schuhs mit der Schnürung durch Schnürsenkel oder durch einen Klettverschluss möglichst fest ist. Gute Kinder Kletterschuhe sorgen auch dafür, dass das Klettern über Steine leichter fällt und Jungen oder Mädchen schneller Erfolge für sich verzeichnen. Komfortable Kinder Kletterschuhe bieten zudem eine gute Atmungsaktivität, sodass die Schuhe innen nicht zu feucht werden und eine unangenehme Reibung am Fuß entsteht. Das Innenfutter oder die Innenausstattung für Kinder Kletterschuhe sollte hierfür ausreichend weich sein und nicht kratzen. Denn häufig klettern Kinder auch gern ohne Strümpfe. Mit und ohne Strümpfe sollte der Schuh einen guten Sitz ermöglichen. Hierbei reibt der Fuß aber auch an dem Material, welches optimal stabiles Leder ist. Komfort entsteht meist durch natürliche Materialien in einer hohen Qualität und guten Verarbeitung.

Ein Fazit für Kinder Kletterschuhe

Die Wahl wirklich guter Kinder Kletterschuhe sollte nicht auf zu billige Schuhe fallen. Das Material sollte außen fest und stützend für den Fuß sein. Innen muss das Material ausreichend weich sein. Gute Kinder Kletterschuhe erweisen sich als geeignet, wenn auch eine leicht größere Größe zu verwenden ist. Kinderfüße wachsen sehr schnell, sodass ein guter Schuh vielleicht auch etwas Luft nach hinten lassen darf. Nach vorne hin muss ein Schuh allerdings fest und stützend sein, aber dennoch ausreichend Elastizität bieten. Trendbewusste Kinder Kletterschuhe für Jungen und Mädchen eignen sich

  • zum Bouldern,
  • für die Kletterhalle,
  • für die Kletterwand im Freien oder auch
  • zum Felsklettern.

Moderne Farben und eine schöne Flächenaufteilung sind für viele Kinder überaus wichtig. Nicht selten sind Klettverschlüsse, die fest verschließen müssen, für Kinder eine gute Lösung. Denn Klettverschlüsse können mehr Sicherheit für Mädchen und Jungen beim Klettern garantieren. Für Damen und Herren finden sich in unserem Kletterschuhe Test ebenfalls viele Modelle.