La Sportiva Kletterschuhe

La Sportiva Kletterschuhe im Test

La Sportiva ist in den 20er, 30er und 40er Jahren des letzten Jahrhunderts entstanden. Hier steckten die Idee und das Produkt selbst noch buchstäblich in den Kinderschuhen. Ihr Gründer war Narciso Delladio. Dieser stellte in Italien zunächst von Hand gefertigte Holzschuhe und Lederstiefel her. Zu dieser Zeit hielt er sich noch in den Regionen Fassa und Fiemme auf. Hierbei war er sehr behende und wurde bekannt für seine attraktiven Schuhe. Auf der Modemesse von 1928 in Milano gewann er für seine hervorragende Qualität und Verarbeitung daher einen wichtigen Preis. In der Zeit des zweiten Weltkrieges stellte der Schuhmacher immerhin noch Bergschuhe für die Armee her. Genau zu dieser Zeit entstand ein ganz spezielles Schnürsystem, welches später von den meisten Schuhfabriken verwendet wurde. Der Schuhmacher genoss mit dieser Erfindung große Erfolge und freute sich über einen hohen Bekanntheitsgrad und eine schnelle Verbreitung seiner Erfindung.

Die Qualität der La Sportiva Kletterschuhe

La Sportiva Kletterschuhe stehen also ebenso für bahnbrechende Innovationen und bieten Sportkletterern kluge Lösungen für einen hohen Tragekomfort. La Sportiva Kletterschuhe entstammen der Kunst eines Herstellers, der sich schnell einen guten Namen machte. Nach dem Krieg wurde die Marke überaus beliebt, sodass sich der gute Ruf auch weit über die Grenzen hinweg verbreitet hatte. Allein schon die Leidenschaft und Innovation, die auch nach mehr als 80 Jahren noch zu sehen und zu spüren sind, sind ein Beweis für die Hochwertigkeit der Schuhe. Noch heute liegt der Sitz der Herstellung im italienischen Ziano di Fiemme in Trento. Alle Prozesse in der Herstellung sind zertifiziert und qualitätsgeprüft. La Sportiva Kletterschuhe sind daher mehr als zuverlässige Begleiter im Bergsport. Auch unter unserern Kletterschuh Testsiegern finden sich einige Kletterschuhe der Marke La Sportiva.

Ein Fazit zu La Sportiva Kletterschuhen

Sportlkletterer werden mit La Sportiva Kletterschuhen ihre Fähigkeiten optimal ausbauen können. In der Zwischenzeit finden sich für Sportler sogar mehr als nur die eine Zentrale in Europa. Sogar in Nordamerika gibt es einen Sitz des Unternehmens. Gemeinsam mit dieser Außenstelles der Firma nimmt La Sportiva an einem Programm für Nachhaltigkeit Teil, welches Giving Greenbacks heißt. La Sportiva Kletterschuhe erweisen sich folglich nicht nur als gut für den Kletterer, sondern auch als gut für die Umwelt. Weltweit weiß man diesen Anspruch an Hochwertigkeit und Bewusstsein für La Sportiva Kletterschuhe zu schätzen.