Was tun gegen stinkende Kletterschuhe?

stinkende Kletterschuhe was tun?Die Frage nach der Hygiene von Kletterschuhen für Kinder, Damen oder Herren ist einfach zu beantworten. Es ist sicherlich nicht nötig teure Mittel anzuschaffen. Denn wirklich gute Hausmittel helfen bei solch einem Problem meist sehr schnell. Viele Kletterschuhe dürfen nicht gewaschen werden und sollten daher möglichst trocken von Hand gesäubert werden. Ein feuchter Lappen für die Oberfläche der Schuhe hilft zunächst gegen Staub oder eingetrockneten Schmutz. Der Geruch von Schuhen ist im nächsten Schritt oft schon dadurch zu beseitigen, dass ein Schuh über einige Tage hinweg an der frischen Luft stehen kann. Nicht selten ist dies aber nicht möglich, sodass andere Hausmittel gewählt werden sollten. Keime werden dabei oft schon durch besonders einfache Mittel beseitigt.

Wirkungsvolle Mittel gegen stinkende Kletterschuhe

Nach einigen Stunden oder Tagen Sport sind stinkende Kletterschuhe oft unangenehm. Ob nun mit Socken oder ohne Sportsocken, solch ein Geruch ist durchaus auch wieder zu entfernen. Denn es finden sich die einen oder anderen Hausmittel, die für günstiges Geld jeden Geruch entfernen. Eine Trockenreinigung findet optimal mit trockenen, frischem Kaffeepulver statt. Denn dieses ist einfach in die Schuhe zu rieseln und über die Sohle verteilen. Es beseitigt bereits nach einem Tag alle unangenehmen Gerüche und verleiht Kletterschuhen einen guten Geruch. Sollte Kaffee nicht gern verwendet werden, eignet sich weiterhin auch Zimt gut für diesen Zweck. Zimt ist womöglich eine teure Lösung, aber dieses Gewürz duftet und sorgt für eine desinfizierende Wirkung. Der Schuh bleibt danach auch noch einige Zeit hygienisch rein. Diese beiden Mittel helfen gut gegen stinkende Kletterschuhe und sind mit wenig Mühe wieder aus dem Schuh zu schütteln. Ein anderes Hausmittel gegen stinkende Kletterschuhe sind beispielsweise auch Sodapulver oder Haushaltsnatron. Diese beiden Pulver sind ebenso sehr feinkörnig und sind in die Schuhe zu rieseln.

  • Kaffee,
  • Zimt,
  • Soda und
  • Natron

sollten durchaus über einige Tage hinweg im Schuh verbleiben.

Eine Vorbeugung gegen stinkende Kletterschuhe

Um stinkende Kletterschuhe zu vermeiden, gibt es außerdem auch die Möglichkeit, einen Kletterschuh regelmäßig an die frische Luft zu stellen. Sofern dies möglich ist, erscheint dies als die beste und einfachste Lösung.

Sicherlich findet sich bei schwerwiegenden Fällen oder dem Wunsch nach intensiver Hygiene auch die Option mit einem Alkoholspray oder Hygienespray zu arbeiten.

Dieses wird in stinkende Kletterschuhe gesprüht und wirkt dort einige Zeit ein. Stinkende Kletterschuhe sind manchmal aber auch noch in der Handwäsche zu reinigen, sodass Schmutz und Schweiß aus dem Schuh verschwinden und der Träger sich wieder wohler fühlt. Manchmal ist eine Handwäsche einfach die beste Lösung und bei alten Schuhen eine letzte Möglichkeit. Gegen stinkende Kletterschuhe gibt es grundlegend viele Hausmittel und Vorgehensweisen, sodass die Schuhe letztendlich wieder frisch riechen.