Welche Kletterschuhe für Anfänger?

Gerade am Start muss nicht ein Zwang bestehen, die teuersten Ausrüstungsgegenstände zu präsentieren. Einsteiger und alle, die den Sport einmal testen möchten, besitzen die Freiheit, sich zunächst an eher günstigen Kletterschuhen zu orientieren. Dabei sollten Einsteiger aber nicht absolute Billigmodelle wählen. Denn dann besteht das Risiko, dass Einsteiger sich für die falsche Qualität entscheiden, die beim Klettern behindert und auch ein deutliches Risiko in sich birgt. Ein guter Schuh sorgt dafür, dass ein Kletterer im Klettersport an jeder Art von Wand einen sicheren Stand in allen denkbaren Positionen hat. Ob nun

  • am Kletterfels,
  • eim Bouldern,
  • in der Kletterhalle oder doch
  • beim Klettern an der Außenwand im Freien,

der Kletterer muss auf Zehenspitzen stehen, sodass sein gesamtes Gewicht auf dem vorderen Fuß oder auch auf den Zehen lastet. Moderne Kletterschuhe für Anfänger bieten daher beste Voraussetzungen. Sie dürfen günstig sein, im Verhältnis zu professionellen Schuhen, aber sie sollten einer guten Qualität entsprechen. Viele Marken führen daher auch ansprechende Kletterschuhe für Anfänger.

Kletterschuhe für Anfänger anschaffen

Attraktive Schuhe in trendigen Farben und sportlichen Designs sind nicht alles. Ein guter Kletterschuh muss im Grunde dafür sorgen, dass der Fuß des Kletterers fest eingefasst ist. Solch ein Schuh darf nicht weit sein, sondern eng, aber nicht erkennbar zu eng, sitzen. Welche Kletterschuhe für Anfänger geeignet ist, erscheint zunächst als schwierige Frage. Allerdings ist grundsätzlich zu sagen, dass sich ein Schuh möglichst angenehm an den Fuß anpassen sollten. Kletterschuhe für Anfänger geben der Fußwurzel eine optimale Unterstützung im Stand auf einem schmalen Kletterstein. Hierbei liegt die Position eines Sportlers meist auf Zehenspitzen und mit oft auch weit gespreizten Beinen. In solch einer Haltung müssen Kletterschuhe für Anfänger den Fuß entlasten und tragen. Eine gute Gummierung sichert den Stand und sorgt für ein schmerzfreies Stehen. Die Sohle sorgt dafür, dass der Fuß gut entlastet wird und nicht das gesamte Gewicht allein auf dem Ballen oder den Zehen lastet. Für Damen, Herren und Kinder gilt hierbei dasselbe Prinzip.

Hochwertige Kletterschuhe für Anfänger

Welche Kletterschuhe für Anfänger geeignet sind, ergibt sich meist auch aus dem Preisniveau. Denn es gibt ein durchschnittliches Preisniveau, welches einem Anfänger als Anhaltspunkt dienen kann.

Gute Kletterschuhe für Anfänger liegen beispielsweise auf einem Preisniveau von 70 € bis geschätzte 100 €.

Anfänger sollten sich möglichst an einem guten Preis orientieren. Kletterschuhe für etwa 40 € oder weniger können im Grunde nicht eine ausreichende Qualität bieten. Hochwertige Kletterschuhe für Anfänger sollten nach Möglichkeit an hohen Qualitätsansprüchen orientiert sein, damit ein Kletterer mit einer guten Ausrüstung das Klettern sicher erlernt.

Auch unter unseren Kletterschuh Testsiegern finden sich Einsteiger- bzw. Anfängerkletterschuhe!